Vampire: Staub zu Staub

#001 Ankunft in Gary

JASON VAN KLAVEREN
15-07-05 1. Tag in Gary

Nach unserer Ankunft in Gary war der Prinz recht schnell zu finden. Modius scheint verwirrt bis verrückt. Dabei scheint es sich um einen Tremere Toreador zu handeln. Sein Herrenhaus ist in einem erbärmlichen Zustand. Auf Nachfragen zu den anderen Bewohnern der Stadt zeigte er sich zurückweisend. Scheinbar leben abgesehen vom “Juggler”, Brujah, keine weiteren Kainskinder in der Stadt.

Am Einkaufszentrum fanden wir den Juggler. Dieser träumt von einem Freistaat, hat für die Camarilla nicht viel übrig und scheint relativ alt zu sein. Seinen Traum hat er jedoch schon sehr lange. Die Fahrt zum Stahlwerk war ergiebig. Hier wird demnächst ein Nest entstehen.

Edit: die anderen waren in einem Pub. John hat sie beobachtet. Scheinbar haben sie einen Menschen wahren Glaubens getroffen? Muss mehr Informationen einholen!

15-07-06 2. Tag in Gary
Nach kurzem Besuch im Rathaus gehört die Fabrik nun mir. Habe mich im Keller umgesehen. Scheint Zugang zur Kanalisation zu besitzten.

Gespräche mit Lloyd und Trafalgar ergaben, dass es sich bei Sullavin Dane um einen Vampirjäger handelt, der sich von Gott leiten lässt? → mehr Nachforschungen

Der Juggler hatte keine Ahnung von Dane. Stattdessen bat er um Hilfe bei drei unerfahrenen Jägern, die einen seiner Ghoule vernichtet haben. Ein erster Gefallen?

Der Prinz war in seinem Domizil nicht anzutreffen. Stattdessen sind Trafalgar und Dusk aufgetaucht, welche ebenfalls auf der Suche nach ihm sind.
Lloyd ist .. irgendwo und baut ein Haus. Was für eine Verschwendung von Potential

Comments

harin345

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.